ÜBER MICH

"Es ist nie zu spät, so zu sein, wie man es gerne gewesen wäre." George Eliot

DSC_6950.JPG

Ich lebe und arbeite in Hannovers Südstadt, bin verheiratet und Mutter eines Sohnes.

Schon als ich klein war wusste ich, dass ich einen Beruf ausüben wollte, bei dem ich Menschen in Ihrer Entwicklung begleite. Während meines Lehramtstudiums erhielt ich Einblicke in die Psychologie und entschied mich, nach meinem Abschluss zunächst eine Ausbildung zum Coach zu machen. Geprägt von vielen eigenen Erfahrungen entschloss ich mich nach der Geburt meines Sohnes, meinen Weg hier weiterzugehen. Es folgten eine Ausbildung in Gesprächspsychotherapie, in Systemischer Therapie und Beratung, im Focusing und zur Trauerbegleiterin.

Die Arbeit mit verschiedenen Persönlichkeiten, unterschiedlichen Ansichten, Bedürfnissen und Lebenswegen erfahre ich als Bereicherung. Es macht mir große Freude, Menschen auf Ihrem Lebensweg zu begleiten.

Die Basis meiner Arbeit bildet eine offene, wertschätzende Atmosphäre, in der Sie vollkommen akzeptiert sind, mit allem, was Sie mitbringen. Ich bin überzeugt davon, dass Sie die Lösung für Ihr Problem bereits in sich tragen. Sie sind Ihr eigener Experte. Mit Geduld und Empathie begleite ich Sie auf Ihrem Lösungsweg.

Vielleicht werde ich auch Ihre Begleiterin, ich würde mich sehr freuen.

MEINE AUSBILDUNG

  • Ausbildung zur Heilpraktikerin Psychotherapie

  • Gesprächspsychotherapie nach Carl R. Rogers

  • Systemische Therapie und Beratung

  • Trauerbegleitung

  • Focusing

  • Coach (International Coach Federation (ICF))

  • Erstes Staatsexamen Lehramt Gymnasium

Ich bin Mitglied im Verband freier Psychotherapeuten (VfP).

Durch Supervisionen und Fortbildungen bilde ich mich regelmäßig weiter.