Dandelion Parachute Seed

HOCHSENSIBILITÄT

Vielleicht geht es Ihnen so, dass Sie sich manchmal irgendwie anders fühlen. Sie sind verletzlicher, ängstlicher, schneller gestresst und leiden vielleicht an Selbstzweifeln. Möglicherweise sind Sie auch schüchterner als Menschen in Ihrem Umfeld und machen sich mehr Gedanken. Es kann auch sein, dass Sie das Gefühl haben, "zuviel" zu fühlen und manchmal nicht verstehen, wo all diese Emotionen herkommen. Wahrscheinlich ist dies schon immer so und auch als Kind hatten Sie bereits diese Gefühle, konnten Sie jedoch nicht einordnen und fühlten sich häufig unverstanden.

Ihr Umfeld reagiert womöglich mit Unverständnis. Aussagen wie "Sei nicht so empfindlich!" oder "Mach dir doch nicht immer so viele Gedanken!" hören Sie häufiger. Das Gefühl, dass mit Ihnen etwas nicht stimmt, bedrückt Sie zunehmend.

Aus eigener Erfahrung kann ich das alles gut nachvollziehen. Mir war lange Zeit nicht bewusst, dass es so etwas wie Hochsensibilität gibt und dass viele Menschen so intensiv empfinden.

Man ist als Hochsensibler nicht "schräg", man empfindet nur mehr und intensiver als andere, was zu den beschriebenen Reaktionen führen kann. Daran ist nichts verkehrt, im Gegenteil, hochsensible Menschen sind meist besonders empathisch, sie haben ein Auge fürs Detail, können gut vermitteln.

Gerne finde ich gemeinsam mit Ihnen heraus, ob auch Sie hochsensibel sind und zeige Ihnen Wege auf, mit Ihrer Begabung positiv umzugehen.

Vielleicht beobachten Sie das beschriebene Verhalten bei Ihrem Kind und fragen sich, was Sie tun können. Probleme in der Schule durch das Nichterkennen der Hochsensibilität oder die Verwechslung von Hochsensibilität mit ADS kommen leider häufig vor. Sprechen Sie mich gerne an.